mhm-okologie

Massivholzmauer Ökologie

Der natürliche Baustoff Holz in seiner reinsten Form

Reine Natur: Unsere Vollholzmauern haben heimische Bäume zum Vorbild. Sie sind massiv, benötigen weder Chemie, Leim oder Folien und erst recht keine Hohlräume.

Rettet Bäume – Die Massivholzmauer

besteht aus dem Nebenprodukt „Seitenware“ der Sägewerksproduktion, die mit Alustiften zu einer massiven Mauer zusammengefügt werden. So wird für die Produktion Ihres Hauses kein Baum extra gefällt, sondern „Upcycling“ betrieben.

Beeindruckende Energiebilanz: Rechnen Sie die gesamte Energiebilanz Ihrer Gebäudes zusammen (Herstellungsenergie, Transportenergie, Aufbauenergie, Verbrauchsenergie, Rückbauenergie), so punktet die Massivholzmauer gegenüber allen anderen Materialien gewaltig.

Wertvoller Kreislauf: Ihre Massivholzmauer kommt aus dem Sägewerk, wird zum Haus und kann später zu Hackschnitzeln recycelt werden, falls Sie es nicht mehr nutzen möchten. Ökologisch mustergültig!